Der von Ihnen genutzte Browser entspricht nicht mehr aktuellen Anforderungen. Einige Funktionen der Webseite sind deshalb für Sie nicht nutzbar. Um die Seite komplett nutzen zu können, weichen Sie bitte auf einen alternativen Browser aus.

"Ist das etwas für MICH?"

Du kannst dich irgendwie noch nicht so richtig festlegen und fragst dich, ob eine Ausbildung in der Hotellerie & Gastronomie das Richtige für dich ist?
  • Die Ausbildung in dieser Branche ist wohl eine der abwechslungsreichsten und vielfältigsten überhaubt!
  • Kein Tag gleicht dem anderen und du triffst täglich auf neue Persönlichkeiten.
  • Dabei wirst du garantiert neue Stärken und Interessen von dir herausfinden und weiterentwickeln
  • Am Ende deiner Ausbildung kannst du dich vielfältig fort- und weiterbilden sowie spezialisieren
Finde deinen Traumjob! Wir helfen dir dabei!

Wenn du Bock hast...

  • auf einen abwechslungsreichen Arbeitstag (kein langweiliger monotoner Schreibtischjob!)
  • auf Ausschlafen mitten in der Woche, dank flexibler Arbeitszeiten ;)
  • täglich an Herausforderungen zu wachsen
  • deine individuellen Stärken und Interessen herauszufinden und gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln und auszubauen
  • auf täglich spannende Begegnungen mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten
  • auf ein tolles und motiviertes Team mit einem sehr wertvollen Erfahrungsschatz
  • auf unverschämt günstiges Reisen innerhalb der Best Western Hotelkette
  • auf deine Ausbildung weiter aufzubauen und
  • unzählige weitere Weiterbildungs-, Fortbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten für deinen weiteren Berufsweg zu nutzen...
dann ist das der richtige Job für dich!

Freie Ausbildungsplätze ab Sommer 2024

Was macht eine Hotelfachfrau / ein Hotelfachmann?

Hotelfachleute (m/w/d) können in fast allen Abteilungen eines Hotelbetriebes tätig sein.
In der Ausbildung arbeitest du im Service (im Restaurant), in der Bar und Küche, im Housekeeping, an der Rezeption und im Tagungs- und Bankettverkauf. Du planst und organisierst wesentliche Arbeitsabläufe im Hotel und wirst zum "Allroundtalent".

Du...
  • bist team- und kommunikationsfreudig?
  • aufgeschlossen und interessiert?
  • hast gute Umgangsformen?
  • liebst die Abwechslung?
  • hast eine sorgfältige Arbeitsweise?
...und am wichtigsten: Du hast Spaß an der Arbeit mit Gästen? Dann ist das der richtige Ausbildungsberuf für dich!

Deine Aufgaben sind sehr vielfältig und somit sehr abwechslungsreich.
Du kümmerst dich um die unterschiedlichsten Gästebedürfnisse. Hier kommt ganz bestimmt keine Langeweile oder Monotonie im Arbeitsalltag auf!

Hier sind einige Beispiele:

  • Gäste herzlich empfangen, beraten und betreuen
  • Gasträume fachgerecht herrichten und auf Richtigkeit kontrollieren
  • Gäste in Speisen- und dazu korrespondierender Getränkeauswahl beraten
  • Speisen und Getränke servieren
  • Zimmer und öffentliche Bereiche des Hotels reinigen / herrichten
  • Veranstaltungen wie z.B. Tagungen oder Privatfeiern betreuen
  • Gäste ein- und auschecken
  • Gästekorrespondenz führen, Reservierungen entgegennehmen
  • Verkaufsmaßnahmen entwickeln und durchführen
  • Bei Interesse Erwerb der Zusatzqualifikation als Barkeeper/in möglich
  • und noch vieles mehr! Näheres erzählen wir dir gern in einem persönlichen Gespräch.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Und danach? Gemeinsam finden wir den richtigen Weg, der zu dir passt!

Während der Ausbildung hast du nicht nur fachlich viel gelernt sondern auch über dich persönlich sehr viel erfahren und herausgefunden.
Du kennst deine Stärken und Interessen nun ganz genau und kannst dich beruflich spezialisieren.

Hotelfachleute sind Allroundtalente!

Berufsaussichten:
Es gibt unzählige weitere Optionen der Weiterbildung und Spezialisierung.
  • Welche Abteilung liegt dir am meisten?
  • In welchem Bereich möchtest du dich weiterentwickeln?
  • Du hast beste Karrieremöglichkeiten in allen Abteilungen eines Hotels, z.B. Reservierungsabteilung, Empfang, Verkauf, Marketing, Bankett, Housekeeping, Bar, Service.
  • Du kannst mit der Hotelfachausbildung in den jeweiligen Abteilungen sogar auf einem Kreuzfahrtschiff anheuern oder im Ausland arbeiten!
Du hast die Wahl!

Aufstiegsmöglichkeiten:
  • Abteilungsleiter/in
  • Hoteldirektor/in 
  • selbstständige/r Unternehmer/in eines gastgewerblichen Betriebes
Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • Meisterkurs (Hotelmeister/in)
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfte/r Gastronom/in oder Betriebswirt/in)
  • Auslandsaufenthalte
  • Fachseminare
  • Fremdsprachenkurse
  • Eventmanager/in

Fachkraft Küche (m/w/d)

Was macht eine Fachkraft für Küche?
Es handelt sich um einen neuen Beruf, der seit August 2022 in Kraft getreten ist. Die Tätigkeiten von Fachkräften für die Küche (m/w/d) ähneln den Aufgaben bzw. den Ausbildungsinhalten einer Koch-Ausbildung, d.h. sie verrichten alle Tätigkeiten, um Speisen herzustellen. Dazu zählen handwerkliche Fertigkeiten und die Anwendung küchentechnischer Verfahren. Die Ausbildung zur Fachkraft für die Küche ist nicht so umfangreich, wie die der Köchin/des Kochs.

Du...
  • bist handwerklich geschickt?
  • bist körperlich fit?
  • arbeitest sauber und verantwortungsbewusst?
  • hast einen ausgezeichneten Geschmacks- und Geruchssinn?
  • bist teamfähig?
  • kochst mit Leidenschaft und Freude?
Dann ist das der richtige Ausbildungsberuf für dich!

Ausbildungsinhalte:

  • Speisen vorbereiten (Mise en place), herstellen und zubereiten
  • Hygienevorschriften beachten
  • Produkte präsentieren
  • Speisen fachgerecht annehmen (Warenanlieferung) und richtig lagern
Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Upgrade zur Köchin/zum Koch,
Du möchtest dein Wissen noch mehr vertiefen und dir noch mehr Know-How in der "Profi-Küche" aneignen? Ein Ausbildungs-Upgrade zur Köchin/zum Koch ist möglich! Die 2-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Küche lässt sich vollwertig auf die Ausbildung zur Köchin/zum Koch anrechnen. Die Anschlussausbildung dauert 1 weiteres Jahr.

Fachkraft Gastronomie (m/w/d) Restaurantservice

Was macht eine Fachkraft Gastronomie?
Der Beruf hieß früher Fachkraft im Gastgewerbe. Seit August 2022 gibt es eine neue Ausbildungsordnung, da die Ausbildungsinhalte u.a. mit neuen Themen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung moderner werden. In diesem Zusammenhang fand auch die Umbenennung dieses Ausbildungsberufes in Fachkraft für Gastronomie statt. In deiner Ausbildung zur Fachkraft für Gastronomie kannst du zwischen den Schwerpunkten Restaurantservice und Systemgastronomie wählen. Wir bieten lediglich den Schwerpunkt Restaurantservice an. Dein Fokus liegt damit auf dem Bedienen von Gästen am Tisch.

Du...
  • hast Spaß daran, Menschen einen guten Service zu bieten?   
  • bist ein herzlicher und offener Mensch?
  • bist zuverlässig und sorgfältig?
  • hast gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild?
  • hast keine Angst davor, dich mit den Gästen auch mal auf englisch zu verständigen?
  • bist körperlich fit?
Dann ist das der richtige Beruf für dich!

Ausbildungsinhalte:
  • Begrüßung und Beratung von Gästen
  • Servieren von Getränken und Speisen
  • Zubereitung von Heiß- und Kaltgetränken
  • Kassieren
  • Säubern und Herrichten von Gästezimmern
Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Upgrade zur Fachkraft für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie
Du möchtest dein Wissen noch mehr vertiefen und dir noch mehr Know-How in den Restauranttätigkeiten aneignen? Ein Ausbildungs-Upgrade zur Fachkraft für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie ist möglich! Die 2-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Gastronomie lässt sich vollwertig auf die Ausbildung zur Fachkraft für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie anrechnen. Die Anschlussausbildung dauert 1 weiteres Jahr.

Bewirb dich! Worauf wartest du?

Hast du Interesse ein Teil unseres Teams zu sein und möchtest eine Ausbildung als

Hotelfachfrau/-mann (m/w/d)
Fachkraft Gastronomie (m/w/d) (Schwerpunkt Restaurantservice)

Fachkraft Küche (m/w/d)

absolvieren?
Dann freuen wir uns auf deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben!

Ansprechpartnerin: Frau Fee Achtermann

E-Mail: personal@foehrenhof.bestwestern.de


Best Western Hotel Der Föhrenhof
Kirchhorster Straße 22
30659 Hannover

Keine Ahnung, was du uns schreiben sollst?

Hier findest du ein paar Beispielfragen, auf die uns antworten kannst!
  • Wieso brennst du für den Job bzw. was fasziniert dich daran?
  • Hast du bereits Erfahrungen in dem Job sammeln können? Wenn ja, welche?
  • Was würdest du als Persönlichkeit ins Team einbringen?
  • Was gehört für dich zu einem tollen Service?
  • Was ist dir beim Einchecken und auf dem Hotelzimmer als Gast besonders wichtig?
  • Was macht für dich ein gutes Essen aus?
  • Wann hast du zum ersten Mal gekocht und welches Gericht?
Wir freuen uns auf deine Antworten!


Best Western Hotel Der Föhrenhof
Kirchhorster Straße 22 I 30659 Hannover
Tel.: 0511-61 54-0 I Fax.: 0511-61 97 19

www.hotel-foehrenhof-hannover.de

info@foehrenhof.bestwestern.de



Social Media
Facebook Logo Best Western Premier Parkhotel Kronsberg    


Customer Alliance
SD3CBWWSBKWidgetToocanNestedComponent
8,3